weblog.hist.net

Beiträge zur Archäologie der Kindheit

radio

Angeregt von Kollega Hodels Recherchen in der eigenen Kinderstube fiel mir heute ein Buch mit dem völlig unmöglichen Titel «Radiobasteln für Jungen» in die Hände. Das Buch stand im elterlichen Bücherregal und ich erinnere mich, dass ich als Kind öfters darin gelesen habe. Das kleine Bändchen trug den verheissungsvollen Untertitel «Empfänger gut gebaut und gut verstanden». Ich weiss, dass ich mir weder je einen Radioempfänger gebaut habe, noch jemals verstanden habe, wie sie wirklich funktionieren. Aber seit meiner Kindheit faszinieren mich diese Geräte und fasziniert mich die Technik des Radios.
(mehr …)