weblog.hist.net

Digitale Arbeitstechniken


Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen unter digitale.arbeitstechniken@histnet.ch

Ein Kommentar auf “Digitale Arbeitstechniken”

  1. Philipp Nordmeyer meint:

    Hmm ich schaue es mir mal zu Lehr- und Lernzwecken an. Bin sehr gespannt :) bis jetzt musste ich für soetwas immer auf „Freytag; Piereth: Kursbuch Geschichte“ zurückgreifen. Das Buch beinhaltet ein kleines Kapitel, das aber relativ gut ist und auch das einzige, das ich in der Art und Weise kenne. Leider. Ich finde es immer schade auf „Brandt: Werkzeug des Historikers“ verwiesen zu werden. Es ist ein sehr gutes Buch, aber es ist schade, dass seit seinem erscheinen so wenig Grundlegendes hinzugekommen ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar: