- weblog.histnet.ch - http://weblog.hist.net -

Spiegel-Archiv frei zugänglich

spiegel550.jpg

heise online berichtet [1] heute, dass mit dem Start des Portals Spiegel Wissen [2] das Hamburger Nachrichtenmagazin alle Artikel seit Gründung kostenlos online gestellt hat. Der Spiegel-Verlag, so heise weiter, habe vor, die Artikel mit lexikalischen Inhalten zu verknüpfen. Bereits jetzt werden Wikipedia-Artikel und Texte aus dem Bertelsmann-Konzern in die Abfrageergebnisse eingebunden.

Damit folgt Spiegel einem Trend, der seit einigen Monaten zu beobachten ist: Auch Die Zeit [3] und die renommierte New York Times [4] stellen ihre Archive neuerdings (wieder) kostenlos zur Verfügung. Bleibt abzuwarten, was die Neue Zürcher Zeitung, die ja bekanntlich alle Texte seit 1780 digitalisiert [5] hat, mit ihren Schätzen machen wird.