weblog.hist.net

Konferenz-Ankündigung: «httpasts://digitalmemoryonthenet»

Aufgeschreckt durch die Rüge von Kollega Haber trage ich hier pflichtschuldigst einen Hinweis auf eine Tagung nach, die nächste Woche in Berlin stattfindet. Die Bundeszentrale für politische Bildung organisiert unter dem Titel httpasts://digitalmemoryonthenet in Zusammenarbeit mit 3Sat und der deutschen Kinemathek eine internationale Tagung, die sich mit dem Zusammenhang von Internet und Erinnerungskultur befasst. Das Feld an Referentinnen und Referenten ist illuster – und das natürlich unbesehen von meinem kleinen bescheidenen Beitrag am Samstag morgen im Workshop zu „Geschichtsrecherche im Internet“, den ich gemeinsam mit Kollege Alexander König durchführe.

Das komplette Programm ist hier zu finden, Anmeldungen sind noch bis morgen mit einem e-Mail an erinnerungskultur@projekt-relations.de möglich.

Ein Kommentar auf “Konferenz-Ankündigung: «httpasts://digitalmemoryonthenet»”

  1. Wolf Thomas meint:

    Fehlt der Bereich Gaming nicht im Programm? Ich erinnere nur an die kontroverse Diskussion um das „DDR-Grenz-Spiel“.
    Warum tauchen Archive nicht auf? Erinnert sei an die – leider derzeit ruhende – Kooperation zwischen Bundesarchiv und Wikimedia.

Hinterlassen Sie einen Kommentar: