weblog.hist.net

Workshop «Geschichtswissenschaften und Web 2.0» in Basel

Für Kurzentschlossene sei nochmals auf den Workshop am Freitag in Basel zum Thema Geschichtswissenschaften und Web 2.0 verwiesen. Der Eintritt ist frei.

Teil I: Theorie
Geschichtswissenschaften und Web 2.0
(Moderation PD Dr. Peter Haber)

09.45 Begrüssung
10.00 Einführungsreferat von PD Dr. Peter Haber (Universität Basel)
10.30 Hauptreferat von Prof. Dr. Manfred Thaller (Universität zu Köln)
11.15 Pause
11.30 Kommentar von Dr. Sacha Zala (DODIS Bern)
12.00 Kommentar von Dr. Barbara Orland (Universität Basel) Ass.Prof. Dr. Eva Pfanzelter (Universität Innsbruck)
12.30 Diskussion
13.00 Mittagspause

Teil II: Praxis
Web 2.0 in der Praxis – Berichte von Blogger/innen
(Moderation Jan Hodel)

15.00 «Warum ich angefangen habe zu bloggen und warum ich damit noch nicht aufgehört habe»
Kurzstatements der Podiumsteilnehmenden:

  • Marvin Brendel (http://geschichtskombinat.de/blog)
  • Cathleen Sarti (www.zwergenblick.wordpress.com/)
  • Anton Tantner (www.adresscomptoir.twoday.net/)

15.30 «If I stop blogging, what will you tweet about?» (auf Englisch)
Inputreferat von Prof. Dr. Mills T. Kelly (George Mason University, Center for History and New Media, chnm.gmu.edu, edwired.org)
16.15 Pause
16.45 Podiums-Diskussion zum Input-Referat Kelly
17.15 Plenums-Diskussion
17.45 Workshop-Abschluss (Haber/Hodel)
18.00 Ende

Bitte beachten Sie, dass abweichend vom gedruckten Programm der geplante Vortrag von PD Dr. Stefan Münker (Basel/Berlin) krankheitsbedingt ausfallen muss. Wir danken für das Verständnis.

Weitere Informationen sind auf der Workshop-Seite.

Hinterlassen Sie einen Kommentar: