- weblog.histnet.ch - http://weblog.hist.net -

Geschichtsweberei: Geschichtsblog des Monats Januar 2009

geschichtsweberei

Geschichtsblog des Monats ist zum Jahresbeginn 2009 eine fulminante Neugründung: Die Geschichtsweberei [1]. Vom 10. Januar 2009 datiert der erste Eintrag [2] der anonymen „Weberin“; bis zum 22. Januar 2009 [3] folgten 22 weitere. Das ist eine für (Geschichts-)Blogs eher ungewöhnlich hohe Kadenz an Einträgen, gefolgt allerdings vom wiederum ziemlich typischen Publikationsloch.

Anlass und Programm lassen sich dem ersten Eintrag [2] entnehmen:

[…]statt Mails, die mit „Hast du schon gesehen…“ anfangen, gibt es jetzt einen Blog. Den Schwerpunkt werden Themen aus dem Umfeld der Geschichtswissenschaft bilden, aber wer kann das jetzt schon so genau sagen.

Im Zentrum der bisherigen Einträge standen Digitale Bibliotheken [4] und OpenAccess [5], ergänzt mit Einträgen u.a. zu Google Books [6], Digitalisierungsprojekte und OpenArchive. In der Tat, so kann man zusammenfassen, geht es in der Geschichtsweberei vor allem um das Umfeld der Geschichtswissenschaften. Die Beiträge sind sehr kurz gehalten, recht eigentlich nur kommentiert Links, was bei der Publikationsfrequenz wenig erstaunt und durchaus seine Berechtigung hat.

Interessant wird zu beobachten sein, wie die Geschichtsweberin in Zukunft mit ihrem Anspruch des „hast du schon gesehen…“ ihren Blog entwickeln wird. Oder hat das Blog nach 22 Einträgen seinen Zenit schon überschritten? Es ist nicht zu hoffen. Auf jeden Fall steht die Geschichtsweberei für einen spürbaren Trend, dass immer mehr Weblogs im Bereich der Geschichte eröffnet werden.

Eckdaten

Titel: Geschichtsweberei [1]
URL: http://geschichtsweberei.blogspot.com [1]
Feed: http://geschichtsweberei.blogspot.com/feeds/posts/default?alt=rss [7]
Autor/innen: Anonym („Weberin“)
Region: D
Frequenz: täglich