weblog.hist.net

Neu: «Digital Curation» in unserem Weblog

Wir freuen uns, erneut über einen Zuwachs in unserem Team berichten zu dürfen. Neu wird Elias Kreyenbühl hier mitschreiben und sich vor allem mit dem Thema «Digital Curation» befassen (was das ist, wird er natürlich auch gleich erklären …).

Elias Kreyenbühl studierte in Basel Geschichte, Medienwissenschaften und Philosophie. In seiner Lizentiatsarbeit befasste er sich mit Fotografien aus Schweizer Alpentälern in den 1940er Jahren und ihrer Funktion im nationalen historiografischen Narrativ. Seit 2007 arbeitet Elias Kreyenbühl als wissenschaftlicher Assistent am Imaging and Media Lab der Universtität Basel. In dieser Funktion verknüpft er kulturwissenschaftliche Ansätze und technische Praxis. Dieses Frühjahr digitalisierte er die Mikrogramme von Robert Walser und lieferte mit fotografischen Methoden Antworten auf textgenetische Fragen. Seit Jahresbeginn 2008 arbeitet er an seiner Dissertation zur Kulturgeschichte der Farbfotografie.

Wir begrüssen Elias herzlich in unserem Weblog!

Hinterlassen Sie einen Kommentar: